Mein Warenkorb

Miniwarenkorb

Pedale

Pedale

Pedale
Filtern
Liste Liste

Artikel 49-72 von 142

Aufsteigend sortieren
  1. Union Pedale 910 ATB/Hybrid
     
    Sonderpreis 21,00 € Regulärer Preis 21,59 €
     
  2. Union Pedale 868 alumium
     
    Sonderpreis 20,11 € Regulärer Preis 24,54 €
     
  3. Union Pedale 823 Alu schwarz
     
    Sonderpreis 17,85 € Regulärer Preis 19,62 €
     
  4. Union Pedale 823 Aluminium Silber Anti-Rutsch
     
    Sonderpreis 18,34 € Regulärer Preis 21,14 €
     
  5. Unior Pedale SP811 Alumium
     
    Sonderpreis 15,39 € Regulärer Preis 18,64 €
     
  6. Union Pedale 810 Aluminium
     
    Sonderpreis 19,92 € Regulärer Preis 20,60 €
     
  7. Union Pedale 687 Sport
     
    Sonderpreis 16,67 € Regulärer Preis 19,18 €
     
  8. Union Pedale 685 Tour
     
    Sonderpreis 16,67 € Regulärer Preis 19,18 €
     
  9. Union Pedale 677 Sport
     
    Sonderpreis 14,51 € Regulärer Preis 16,67 €
     
  10. Union Pedale 600 ATB/Hybrid
     
    Sonderpreis 23,06 € Regulärer Preis 23,55 €
     
  11. Union Pedale 5600 ATB SPD
     
    Sonderpreis 66,34 € Regulärer Preis 91,41 €
     
  12. Union Pedale 2811 Aluminium Lager
     
    Sonderpreis 37,22 € Regulärer Preis 46,71 €
     
  13. Union Pedale 2662 ATB/Hybrid
     
    Sonderpreis 24,24 € Regulärer Preis 29,01 €
     
  14. Union Pedale 261 Vollgummi
     
    Sonderpreis 15,19 € Regulärer Preis 16,67 €
     
  15. Union Pedale 102 BMX schwarz
     
    Sonderpreis 21,59 € Regulärer Preis 24,54 €
     
  16. Union Pedale 102 BMX silber
     
    Sonderpreis 20,70 € Regulärer Preis 23,55 €
     
  17. Shimano Pedale PDM520S Silber
     
    Sonderpreis 54,24 € Regulärer Preis 59,00 €
     
  18. Shimano Pedale SPD PDM324 einzeln
     
    Sonderpreis 70,56 € Regulärer Preis 78,67 €
     
  19. XLC Pinset PD-X12
     
    31,42 €
     
Liste Liste

Artikel 49-72 von 142

Aufsteigend sortieren

Pedale

Fahrradpedale sind ein unverzichtbarer Bestandteil eines jeden Fahrrads. Sie sind nicht nur dafür verantwortlich, die Kraft des Radfahrers auf das Fahrrad zu übertragen, sondern auch dafür, die Position des Fußes beim Treten zu bestimmen. Auf dieser Kategorieseite über Fahrradpedale behandeln wir die verschiedenen Arten von Fahrradpedalen und ihre Eigenschaften.

Plattformpedale

Plattformpedale sind die häufigste Art von Fahrradpedalen und werden oft serienmäßig bei City- und Mountainbikes geliefert. Sie bieten eine breite, flache Oberfläche, auf der der Fuß ruhen kann, was sie für kurze Strecken und Freizeitfahrten bequem zu benutzen macht. Plattformpedale sind auch mit rutschfesten Oberflächen erhältlich, die die Griffigkeit und Stabilität verbessern, insbesondere bei nassen Bedingungen.

Klickpedale

Klickpedale, auch bekannt als Clipless-Pedale, sind so konzipiert, dass sie den Fuß fest an das Pedal binden, was dem Radfahrer mehr Kontrolle und Effizienz beim Treten gibt. Klickpedale erfordern spezielle Fahrradschuhe mit passenden Schuhplatten, die an der Unterseite des Schuhs befestigt werden und in die Pedalclips einrasten. Klickpedale werden häufig von ernsthaften Rennradfahrern und Mountainbikern verwendet, die während ihrer Fahrten zusätzliche Kraft und Geschwindigkeit benötigen.

Zehenclip-Pedale

Zehenclip-Pedale, auch bekannt als Riemenpedale, haben ein Plattformpedal mit einem verstellbaren Riemen, der über die Vorderseite des Schuhs befestigt wird. Sie bieten eine ähnliche Fußpositionierung wie Klickpedale, jedoch ohne die Notwendigkeit von speziellen Fahrradschuhen und Schuhplatten. Zehenclip-Pedale sind eine gute Alternative für Anfänger, die die Vorteile eines gesicherten Pedals erleben möchten, ohne in spezielle Fahrradschuhe investieren zu müssen.

Hybridpedale

Hybridpedale kombinieren die Vorteile von Plattformpedalen und Klickpedalen. Sie haben ein Plattformpedal auf der einen Seite und ein Klickpedal auf der anderen Seite, so dass der Radfahrer je nach Fahrt und persönlicher Vorliebe wählen kann, welche Seite er benutzen möchte. Hybridpedale sind ideal für Radfahrer, die die Flexibilität möchten, zwischen Freizeit- und Leistungsfahrten zu wechseln.

Unabhängig von der Art der Fahrradpedale, die Sie wählen, ist es wichtig, auf die richtige Größe und Installation zu achten, um die bestmögliche Leistung und Bequemlichkeit zu gewährleisten. Wenn Sie sich nicht sicher sind, welche Art von Fahrradpedal am besten zu Ihnen passt, können Sie immer Rat bei einem Fahrradgeschäft oder einem erfahrenen Fahrradmechaniker einholen. Mit den richtigen Pedalen können Sie eine glatte und effiziente Fahrt genießen!

Häufig gestellte Fragen

Welches sind die besten Fahrradpedale?

Die beste Art von Fahrradpedalen hängt von der Fahrweise und den Vorlieben des Radfahrers ab. Für Freizeitfahrer und kurze Strecken sind Plattformpedale die bequemste und einfachste Wahl. Für ernsthafte Leistungsfahrer, die mehr Kraft und Effizienz wünschen, sind Klickpedale wie SPD und SPD-SL die beste Option. Hybridpedale sind auch eine gute Wahl für Radfahrer, die die Flexibilität wünschen, zwischen Freizeit- und Leistungsfahrten zu wechseln.

Was ist der Unterschied zwischen SPD und SPD-SL?

SPD (Shimano Pedaling Dynamics) und SPD-SL sind beide Arten von Klickpedalen von Shimano. Der Hauptunterschied zwischen SPD und SPD-SL besteht in der Größe der Schuhplatte. SPD-Platten sind kleiner und bieten mehr Bewegungsfreiheit, was für Offroad-Fahrten und Wanderungen bequemer ist. SPD-SL-Platten sind größer und bieten mehr Stabilität und Kraftübertragung, wodurch sie besser für Straßenrennen geeignet sind.

Welche Arten von Pedalen gibt es?

Es gibt vier Hauptarten von Fahrradpedalen: Plattformpedale, Klickpedale, Zehenclip-Pedale und Hybridpedale. Plattformpedale sind die häufigste Art und bieten eine flache Oberfläche, auf der der Fuß ruhen kann. Klickpedale bieten zusätzliche Kraft und Effizienz, indem sie den Fuß fest an das Pedal binden. Zehenclip-Pedale bieten eine ähnliche Fußpositionierung wie Klickpedale, jedoch ohne die Notwendigkeit von speziellen Fahrradschuhen. Hybridpedale kombinieren das Beste aus beiden Welten, mit einem Plattformpedal auf der einen Seite und einem Klickpedal auf der anderen Seite.

Welche Pedalgröße?

Die Größe eines Fahrradpedals wird durch das Gewinde bestimmt, das in den Kurbelarm des Fahrrads geschraubt wird. Die meisten Pedale haben ein Standardgewinde von 9/16 Zoll (14,3 mm). Es ist wichtig, zu überprüfen, welche Größe der Kurbelarm Ihres Fahrrads hat, bevor Sie ein neues Paar Pedale kaufen, um sicherzustellen, dass sie passen und sicher zu verwenden sind.

Bekannte Pedalmarken

  1. Ergotec
  2. Shimano
  3. Simson
  4. Union
  5. XLC
  6. Zefal