Fahrradteile-outlet.de ist geprüft und zertifiziert nach den Trusted Shops Qualitätskriterien
Mein Warenkorb

Miniwarenkorb

Sattelstützen

Sattelstützen

Sattelstützen
Filtern
Liste Liste

Artikel 1-24 von 319

Aufsteigend sortieren
  1. Ergotec Sattelstütze mit Federung 27.2x400
     
    Sonderpreis 132,33 € Regulärer Preis 153,32 €
     
  2. XLC Sattelstütze 31.6 x 392mm - 120 Drop VRD, schwarz
     
    Sonderpreis 136,46 € Regulärer Preis 176,98 €
     
  3. XLC Burner schwarze Sattelstütze - 30.9x450mm, Schwarz
     
    Sonderpreis 185,73 € Regulärer Preis 245,82 €
     
  4. XLC Sattelstütze 31.6X352 R DROP VRD 100 schwarz
     
    Sonderpreis 136,46 € Regulärer Preis 176,98 €
     
  5. XLC Sattelstütze 30.9X352 R Drop VRD 100 Schwarz SPS13
     
    Sonderpreis 136,46 € Regulärer Preis 176,98 €
     
  6. XLC Sattelstütze 30.9x392 R Drop Vrd 120 Schwarz SPS13
     
    Sonderpreis 136,46 € Regulärer Preis 176,98 €
     
  7. Sattelstütze ATB 25.4 x 300mm Aluminium silber
     
    Sonderpreis 14,21 € Regulärer Preis 14,70 €
     
Liste Liste

Artikel 1-24 von 319

Aufsteigend sortieren

Sattelstützen

Eine Sattelstütze ist ein wesentlicher Bestandteil eines Fahrrads, und es ist wichtig, die richtige für Ihr Fahrrad und Ihren Fahrstil auszuwählen. Auf dieser Seite besprechen wir die verschiedenen Arten von Sattelstützen und Unterkategorien, damit Sie eine fundierte Entscheidung beim Kauf einer neuen Sattelstütze treffen können.

Sattelstützengrößen

Eine der wichtigsten Überlegungen bei der Auswahl einer neuen Sattelstütze ist die Größe. Es gibt zwei gängige Größen: 27,2 mm und 31,6 mm. Stellen Sie sicher, dass Sie die richtige Größe für Ihr Fahrrad wählen, denn eine falsche Größe kann zu Problemen wie einem wackelnden Sattel oder einer gebrochenen Sattelstütze führen.

Sattelstützenklemme

Eine Sattelstützenklemme ist das Bauteil, das die Sattelstütze hält und bestimmt, wie einfach Sie die Höhe Ihres Sattels anpassen können. Es gibt verschiedene Arten von Klemmen, einschließlich Schnellspannklemmen und Schraubklemmen. Schnellspannklemmen erleichtern das schnelle Anpassen der Sattelhöhe, während Schraubklemmen eine sicherere und stabilere Verbindung bieten.

Gefederte Sattelstütze

Eine gefederte Sattelstütze ist eine Unterkategorie von Sattelstützen, die darauf ausgelegt ist, Stöße zu absorbieren und den Fahrkomfort zu erhöhen. Diese Sattelstützen sind besonders nützlich für Radfahrer, die auf unebenem Gelände fahren oder Rückenprobleme haben. Eine gefederte Sattelstütze kann jedoch auch beim Treten Energie absorbieren, was zu einem gewissen Effizienzverlust führen kann.

Gefederte Sattelstütze einstellen

Wenn Sie eine gefederte Sattelstütze haben, ist es wichtig, die gefederte Sattelstütze einzustellen, um maximalen Komfort zu erreichen. Im Allgemeinen sollten Sie die Federkraft und die Dämpfung auf Ihr Körpergewicht und die Bedingungen, in denen Sie fahren, abstimmen. Konsultieren Sie die Bedienungsanleitung Ihrer Sattelstütze für spezifische Anweisungen.

Gepäckträger-Sattelstütze

Eine Gepäckträger-Sattelstütze ist eine Unterkategorie von Sattelstützen, die speziell dafür entwickelt wurde, einen Gepäckträger zu tragen. Diese Sattelstützen verfügen häufig über zusätzliche Befestigungspunkte und sind stabiler als herkömmliche Sattelstützen, um das zusätzliche Gewicht tragen zu können.

Sattelstützenbauteile

Eine Sattelstütze ist ein wichtiger Bestandteil eines Fahrrads und besteht aus verschiedenen Bauteilen. Die offensichtlichsten Teile sind die Stütze und die Sattelklemme, die zusammen für eine solide und sichere Verbindung zwischen Sattel und Fahrrad sorgen. Es ist wichtig, die richtige Größe der Sattelstütze für Ihr Fahrrad auszuwählen, um sicherzustellen, dass sie gut passt und während der Fahrt stabil bleibt.

Neben diesen wichtigen Bauteilen können auch zusätzliche Teile für spezielle Anwendungen erforderlich sein. Beispielsweise kann eine gefederte Sattelstütze zusätzliche Teile wie Federmechanismen und Einstellknöpfe haben, um die Federkraft und die Dämpfung an das Gewicht und die Vorlieben des Radfahrers anzupassen.

Eine weitere spezielle Anwendung einer Sattelstütze ist das Tragen von Gepäck. Eine Sattelstütze, die zum Tragen von Gepäck vorgesehen ist, kann zusätzliche Befestigungspunkte und ein robusteres Design haben, um das zusätzliche Gewicht tragen zu können.

Wenn Wartungsarbeiten an der Sattelstütze erforderlich sind, ist es wichtig, das Handbuch zu konsultieren, um zu wissen, welche Teile demontiert werden können und welche Teile ersetzt werden müssen. Durch sorgfältige Wartung und Austausch von verschlissenen Teilen kann die Lebensdauer der Sattelstütze verlängert und die Sicherheit des Radfahrers gewährleistet werden.

Sattelstützentrends

  • Die Verwendung von Carbon-Material in der Produktion von Sattelstützen wird aufgrund der Kombination von Stärke und Leichtigkeit immer beliebter.
  • Gefederte Sattelstützen sind in ihrem Design immer ausgefeilter geworden, mit verbesserter Dämpfung und Einstellbarkeit, um den Fahrkomfort zu maximieren.
  • Die Verwendung von interner Kabelführung wird bei Sattelstützen immer häufiger angewendet, was für ein saubereres Erscheinungsbild und verbesserte Aerodynamik sorgt.
  • Einige Marken bieten jetzt verstellbare Sattelstützen an, die vom Lenker aus bedient werden können, was das Anpassen der Sattelhöhe während der Fahrt erleichtert.
  • Ein Trend, den wir ebenfalls sehen, ist die Integration von Sattelstützen mit anderen Komponenten des Fahrrads, wie dem Gepäckträger oder dem Hinterbau, was ein stromlinienförmigeres und nahtloses Aussehen bietet.
  • Bei der Gestaltung von Sattelstützen werden auch die spezifischen Bedürfnisse verschiedener Arten von Radfahrern berücksichtigt, wie Langstreckenradfahrer, Geländefahrer und Wettkampffahrer, und es werden Sattelstützen produziert, die speziell auf diese Zielgruppen zugeschnitten sind.

Häufig gestellte Fragen

Welche Sattelstütze benötige ich?

Die Art der Sattelstütze, die Sie benötigen, hängt vom Durchmesser Ihres Sattelstützenrohrs und der Art der Befestigung Ihres Sattels ab. Messen Sie den Durchmesser des Sattelstützenrohrs Ihres Fahrrads genau und wählen Sie dann eine Sattelstütze mit demselben Durchmesser. Überprüfen Sie auch, ob die Befestigungsart Ihres Sattels mit der Sattelstütze, die Sie in Betracht ziehen, übereinstimmt.

Kann jeder Fahrradsattel auf jedes Fahrrad passen?

Nein, nicht jeder Fahrradsattel passt auf jedes Fahrrad. Sättel haben unterschiedliche Befestigungsmechanismen, und jedes Fahrradgestell hat eine spezifische Sattelbefestigung. Stellen Sie daher immer sicher, welche Art von Sattelbefestigung Ihr Fahrrad hat, und wählen Sie dann einen Sattel, der mit der Befestigung Ihres Fahrrads kompatibel ist.

Was ist der Vorteil einer gefederten Sattelstütze?

Eine gefederte Sattelstütze kann Stöße und Vibrationen absorbieren, wodurch das Fahren komfortabler wird. Dies kann insbesondere bei Fahrten auf unebenem Gelände oder bei längeren Fahrten von Vorteil sein.

Wie weit sollte die Sattelstütze im Rahmen sein?

Die Sattelstütze sollte mindestens bis zur Mindesteinschubmarkierung in das Sattelstützenrohr eingeführt werden. Stellen Sie sicher, dass die Sattelstütze sicher befestigt ist und dass genügend Spielraum vorhanden ist, um Ihren Sattel auf die gewünschte Höhe einzustellen.

Wie messe ich die Sattelstütze?

Messen Sie den Durchmesser des Sattelstützenrohrs Ihres Fahrrads mit einer Schieblehre. Platzieren Sie die Schieblehre innerhalb des Sattelstützenrohrs und messen Sie den Durchmesser des Rohrs. Wiederholen Sie die Messung mehrmals, um eine genaue Messung zu gewährleisten.

Bekannte Sattelstützenmarken

  1. BySchulz
  2. Ergotec
  3. Union
  4. XLC