Wechseln eines Schlauches

Wechseln eines Schlauches

Wechseln eines Schlauches

Wie wechselt man einen Fahrradschlauch?

1

Schlauch wechseln - Schritte

Prüfe den Durchmesser des Ventillochs. Wenn die Ventilöffnung der Felge kleiner als 8-9 mm ist, kann man nur einen Schlauch mit Französischem Ventil verwenden.

2

Schlauch wechseln-Schritte

Überprüfe das Felgenband. Alle Speichennippel müssen sauber abgedeckt sein. Ein gutes Felgenband ist sehr wichtig. Das Felgenband schützt den Schlauch vor den scharfen Kanten der Speichennippel.

3

Schlauch wechseln-Schritte

Lege den neuen Schlauch auf die Felge. Pumpe den Schlauch leicht auf. Ein wenig Luft im Schlauch erleichtert das Aufziehen des Reifens.

4

Schlauch wechseln-Schritte

Benutze unbedingt Reifenheber und verwende niemals scharfe Werkzeuge wie Schraubendreher.

5

Schlauch wechseln-Schritte

Überprüfe den Schlauch. Der Schlauch darf niemals zwischen der Felge und dem Reifen eingeklemmt sein. Ein eingeklemmter Schlauch ist oft die Ursache für einen Platten.

6

Schlauch wechseln-Schritte

Das Ventil muss rechtwinklig zur Felge stehen.

7

Schlauch wechseln-Schritte

Überprüfe den maximalen Luftdruck auf deinem Reifen.

8

Schlauch wechseln-Schritte

Pumpe den Reifen auf. Prüfeden Reifendruck ein- bis zweimal pro Monat.

Tipps

Verwende Reifenfett. Schmiere den Rand des Reifens mit Reifenfett ein. Dieses Schmiermittel erleichtert die Montage eines Schlauches.

Achte darauf, dass sich das Logo des Reifens in der Nähe des Ventils befindet. So lässt sich die Ursache für einen zukünftigen Platten leichter finden.

Verwende Schlauch und Reifen der gleichen Marke. Die Hersteller entwickeln passende Schläuche für ihre eigenen Fahrradreifen.

Einen Schlauch mit Autoventil kann man an jeder Tankstelle, ohne zusätzlichen Aufsatz, aufpumpen.